5 GUM Sweet Mint

Wrigleys Kaugummi 5 GUM Sweet Mint

Neues Design-Kaugummi vom Markenriesen Wrigleys

2007 brachte der bekannte Kaugummihersteller Wrigleys ein neues Kaugummi auf den amerikanischen Markt und erzielte binnen kürzester Zeit hohe Erfolge damit. Unter dem Namen 5 GUM produzierte Wrigleys gleich mehrere neue  Sorten als Kaugummistreifen. Der Markenriese setzte auf ein außergewöhnliches Design seiner Verpackungen, die auch heute noch futuristisch anmuten. Außen in einem matten schwarzen Farbton gehalten, sind die einzelnen Kaugummistreifen hingegen in knallbuntem, leuchtendem Papier eingewickelt. Diese Designidee hat sich bis heute gehalten, und so greifen jährlich zahlreiche Konsumenten nach der „Black Package“.

Besonders langes Kauerlebnis

Wrigleys bewarb bereits vor zehn Jahren das Produkt mit einem besonders langanhaltendem Geschmacks- und Kauerlebnis. Fruchtige Elemente, wie zum Beispiel der Geschmack von Wassermelone oder wilden Beeren sind das Markenzeichen dieser Kaugummis. Daneben kommen aber auch Minzliebhaber auf ihren Geschmack.

Neue Geschmacksrichtung

Wrigleys probiert mit Sweet Mint eine neue Geschmacksrichtung aus. Gleichgeblieben ist jedoch das besondere Design der Kaugummiverpackungen

Seit 2016 hat Wrigleys ein komplett überarbeitetes Angebot seiner 5 GUM Produkte auf dem Markt eingeführt. Ganz neu ist nun die Geschmacksrichtung „ Sweet Mint“ hinzugekommen. Das „Neue“ verspricht einen sanften, frischen Minzgeschmack, der eine langanhaltende Wirkung besitzt und die Sinne belebt. Wer dieses Kaugummierlebnis einmal selber ausprobieren will, der sollte in unserem Shop vorbeischauen. Da gibt es die „Süße Minze“ nun ganz frisch im Sortiment.

(Anmerkung des Autors: Zugegeben, 5 GUM schmeckt echt lecker und „Sweet Mint“ ist eine sehr erfrischende Sorte, die man tatsächlich gerne und lange kaut. Ich habe 60 Minuten geschafft, ohne dass der Geschmack nachgelassen hat.)  

Das könnte Dich auch interessieren...