Kitkat Ruby, Knoppers Kokos und Co.

Die Neuheitentrends der Süßwarenindustrie 2018

Die Produzenten von Süßwaren müssen sich immer neue Varianten ausdenken, um auf dem hart umkämpften Markt an der Spitze zu bleiben. So werden auch Ferrero, Storck, Nestlé und die MARS GmbH nachziehen, um weiterhin die Kunden zum Kaufen zu animieren.

Kinder Schokobons mit weißer Schokolade

Ferrero plant gleich mehrerer Highlights in diesem Sommer. So sollen schon bald weiße Kinder Schokobons in den Regalen der Supermärkte stehen. Ob es sich hierbei jedoch um eine einmalige Aktion, ein Sommerprodukt oder um einen Dauerbrenner handelt, steht aktuell noch nicht fest.

Ferrero bringt weiße Schokobons in diesem Jahr auf den Markt

Weiter plant der Konzern sein Nutella-Sortiment zu erweitern. Nachdem das Unternehmen seine Zusammensetzung des beliebten Brotaufstrichs geändert hatte, ging ein Aufschrei durch die Sozialen Netzwerke und Medien. Doch die Kaufkraft der Kunden hat kaum nachgelassen. Neben Nutella &Go und Nutella B-ready kommt nun der Nutella Biscuits auf den Markt. Eine Art „Prinzenrolle“ mit Nutella im Innern. Hier muss sich nun zeigen, ob Ferrero damit ins Schwarze (pardon „Braune“) trifft.

KITKAT Ruby kommt doch nach Deutschland

Endlich auch auf dem deutschen Markt erhältlich: Kitkat Ruby von Nestlé

Vor einigen Monaten haben wir noch über das neue KitKat Ruby berichtet. Die „pinke“ Schokoladensorte mit Beerengeschmack war eine Zeitlang nur in Japan und Südkorea erhältlich. Ein wahrer Verkaufsschlager, da er den extravaganten Trendgeschmack der Asiaten traf. Wollte Nestlé die außergewöhnlichen Keksriegel bislang jedoch nicht in Europa einführen, scheint das große Interesse der Kunden doch zu einem Umdenken bei dem Konzern geführt zu haben. Nun wird das pinke Kitkat auch hierzulande verkauft. Die REWE-Gruppe hat sich die ersten Verkaufsanteile gesichert und vertreibt die Schokoriegel in ausgewählten Märkten und auf ihren Onlineplattformen. Aber auch sweets-online wird sich der pinken Schokolade schnellstmöglich annehmen.

Karibischer Knoppers

Und auch Storck bringt ein Sommerprodukt: Knoppers Kokos

Das allbekannt „Frühstückchen“ erhält ein „Facelift“. So hieß es zumindest vor vielen Monaten, als Storck seine Knoppers-Riegel auf dem deutschen Markt einführte. Doch nun kommt ein weiterer Geschmack zum Knoppers-Sortiment: Kokos. Die Milch-Haselnussfüllung erhält ein karibisches Flair in dem ordentlich Kokosmilch beigemengt wird. Die neue Sorte erinnert jedoch ein Wenig an Raffaello in Keksform. Kokos-Liebhaber sollten hingegen schnell sein, denn die neue Sorte soll vorerst als limitierte Edition nur in diesem Sommer vertrieben werden.

Das könnte Dich auch interessieren...