Hals-und Hustenbonbons oder Schokolade – Lutschen und Naschen gegen Frost und (Winter)frust

MalzbonbonsBrustkaramellen

Manche Optimisten hatten Anfang des Jahres ja geglaubt, das wäre es schon gewesen mit dem Winter.

So kann man sich irren. Väterchen Frost hat uns derzeit voll im Griff und rote Nasen gibt’s nicht nur bei dem bekannten Rentier. Eisige Luft, Wind, Schnee und Dunkelheit fördern nicht nur Erkältungen aller Art, sondern schlagen auch auf die Stimmung, wenn man nicht gerade Wintersportfan im Urlaub ist.

Stellt sich die Frage, kann Naschen helfen?

Hals- und Hustenbonbons helfen als Vorbeugung und Erleichterung bei Erkältungen. Die Auswahl ist groß und man kann zwischen verschiedensten  Kräutermischungen wählen. Für Hals und Rachen haben sich Salbei Bonbons bewährt.

Wer gegen den Hustenreiz anlutschen, oder die Nase frei bekommen möchte, kann zu den klassischen Mischungen mit Menthol und Minze greifen, Bayrisch Blockmalz Bonbons lutschen, oder Fruchtgummi mit ätherischen Ölen naschen.

Gegen eine eher düstere Stimmung helfen bekanntermaßen allerlei schokoladige Köstlichkeiten. Schokolade macht glücklich und es gibt sie in so vielen Sorten, dass wirklich jeder seine Geschmacksrichtung finden kann, versprochen!

Also, lutschen und naschen Sie sich durch die winterliche Eiszeit. Schokoladenträume für die Seele

Das könnte Dich auch interessieren …