Leibniz Kakaokeks – ein Butterkeks-Update mit Biss

der neue Leibniz Kakaokeks

Neuheiten über Neuheiten, der Süßwaren-Frühling überrascht mit immer neuen tollen Produkten und oft sind auch echte Highlights darunter. So ist es beispielsweise mit dem neuen Leibniz Kakaokeks. Den Leibniz Butterkeks, sie wissen schon, den knackfrischen mit den 52 Zähnen kennen die Meisten von uns schon seit sie überhaupt kauen können. Schon im Kinderwagen, oder auf dem Schoss der Eltern, als Trostpflaster bei kleinen Verletzungen, oder beim Besuch der Oma gab es immer mal wieder einen leckeren Butterkeks.

Diese Kekse gehören also für uns zu den prägenden Kindheitserinnerungen und schmecken heute trotzdem, oder gerade deswegen immer noch besonders gut. Jetzt gibt es zum Original-Butterkeks ein tolles Update, den Leibniz Kakaokeks und schon stellt sich die Frage, warum nicht schon früher jemand auf diese Idee gekommen ist.

Der Leibniz-Kakaokeks ist genauso knackig, wie sein älterer Bruder und hat auch 52 Zähne. Macht den Einen aber der sahnige Buttergeschmack so besonders lecker, so ist es beim Kakaokeks der schokoladige Schmelz, dem man nicht widerstehen kann. Unterwegs auf Reisen, im Büro, beim Sport oder beim Wandern im Rucksack, am Badesee und natürlich auch, wie früher, für die ganz kleinen Keks-Esser im Kinderwagen, der Kakaokeks ist ein echte Innovation, denn er schmeckt zwar super schokoladig, aber die Schokolade schmilzt nicht und die Hände bleiben sauber. Das freut natürlich die Mütter und Omas von heute, die als Kinder selbst mit dem Butterkeks ihre ersten Keks-Erfahrungen gemacht haben.

knackfrisch und schokoladig

Den Leibniz Kakaokeks gibt es demnächst hier im Shop und wir sind sicher: Der wird bestimmt ein Erfolg.

Das könnte dich auch interessieren …