Waffeln – Genuss mit vielen Variationen

Mein absolutes Lieblingsgebäck sind Waffeln.

-selbstgebacken,Willis Doppelschmecker Waffel
-mit Puderzucker,
-mit Vanilleeis und heißen Kirschen,
-als Waffelröllchen,
-knusprige Eiswaffel,
– als Waffelhörnchen,
-gefüllte Waffel,
-belgische Waffel,
-Neapolitaner-Waffel,
-Stroopwaffel mit Karamell oder in sonst einer Variation.

Waffeln sind für mich einfach der Innbegriff eines köstlichen Gebäcks.
Ganz offensichtlich sehen das Viele so, denn Waffeln zu backen gehört zu manchem Nachmittags-Kaffee einfach dazu, ist auf jeder Kinder-Party ein Hit und, mit Ahornsirup gegessen, sind sie in den USA sogar Bestandteil des Frühstücks.

Wie sich schon aus der Aufzählung erkennen lässt, es gibt nicht DIE WAFFEL sondern, je nach Land, Region und Tradition, unzählige Varianten.

Bahlsen WaffelröllchenWoher die Waffel eigentlich kommt, lässt sich nicht genau sagen, es aber ganz offensichtlich ein Gebäck mit sehr langer Tradition, denn schon im 9. Jahrhundert gibt es, aus Belgien und Frankreich, schriftliche Hinweise auf waffelähnliche Gebäckformen. Wieder einmal scheinen es erfindungsreiche Mönche gewesen zu sein, denen wir das leckere Gebäck verdanken. In Belgien oder Frankreich scheint auch die Wurzel des Namens zu liegen.

In einem modernen Herkunftswörterbuch findet sich der Hinweis, dass der Name Waffel auf den mittelhochdeutschen Begriff für „weben“ oder auf dessen Ableitung aus dem niederländischen zurückgeht und darum im Sinne von Geflecht zu verstehen ist.
1838 beschrieb Konrad Schwenck in seinem „Wörterbuch der deutschen Sprache in Beziehung auf Abstammung und Begriffsbildung“ die Wort-Herkunft so:

„die Waffel, ein Gebäck, welches einer Wabe ähnlich sieht, woher der Name kommt…“

Bahlsen EiswaffelDas Eine mag so richtig sein, wie das Andere. Die Optik sowohl der dicken, saftigen Weichwaffeln als auch der knusprigen, trockenen Waffelformen paßt zur Wabe und zum Gewebe.

Wichtiger als die Herkunft des Wortes ist aber auf jeden Fall der Genuss, den das Gebäck verspricht. Wer jetzt gerade keine Zeit zum Waffeln backen hat, oder wem ein Waffeleisen fehlt, der kann sich ja mal hier im sweets-online shop inspirieren lassen, von den leckeren Varianten des Waffel-Themas.

 

Das könnte Dich auch interessieren...